Header_BR_38_4
Premium Edition

Baureihe 38.4
bay. P 3/5 H

ab 2.392,- €

inkl. MwSt.

20% Vorbestellrabatt auf den Listenpreis bis 31.12.2022

Vorbild

Bereits ab 1905 wurde die „bayerische 38er“ in Nassdampfversion gebaut. Nach den guten Erfahrungen mit diesen 2’C Lokomotiven, erhielt Maffei nach dem Zusammenschluss der Länderbahnen den Auftrag, eine verstärkte Heißdampfversion dieser Lok zu bauen. Die P 3/5 H, spätere Baureihe 38.4, wurde in 80 Exemplaren für die DR-Gruppenverwaltung Bayern gefertigt und ab 1921 geliefert. Eine bemerkenswerte Ingenieursleistung stellt für diese Lokomotive das ungewöhnliche Heißdampf-Vierzylinder-Verbundtriebwerk dar. Dies unterscheidet die 38.4 auch deutlich von ihren „Schwestern“ der preußischen Staatsbahn. Mit ihrer stolzen Länge von 19.439 mm über Puffer und einer indizierten Leistung von 1.200 Psi, gehört die P 3/5 H zu den stattlichsten Länderbahnlokomotiven ihrer Zeit. Prominente Betriebseinsätze wie vor dem Orient Express und auch im Schnellzugdienst, unterstreichen die Leistungsfähigkeit und Popularität dieser Gattung. Gegenüber der P 3/5 N wurde sowohl das Führerhaus als auch der Zylinderdurchmesser vergrößert. Sie waren mit dem bayerischen Schlepptender Bauart T 21,8 gekuppelt und blieben im aktiven Dienst bis 1955. Danach wurde die 38 468 noch bis 1962 „fahrbarer Landdampfkessel Nr. 29“ im Bw Lindau.

Modell

Modell der Premium Edition, Hochleistungsmotor, DCM5 Hochleistungsdecoder, Zweikanal TS16 Soundmodul mit Panorama-Regler für einzelne Betriebsgeräusche, Breitbandlautsprecher, Dynamic Smoke mit Zylinderdampf und Dampfpfeife neuester Generation mit ca. 40 Minuten Laufzeit pro Füllung, voll nachgebildetes 4-Zylinder-Triebwerk, servoelektronische Umsteuerung, Führerstandsbeleuchtung, Feuerbüchsenbeleuchtung, in Fahrtrichtung wechselndes Spitzenlicht, Warmlicht LEDs, rote Zugschlussbeleuchtung am Tender schaltbar, robuster Kardanantrieb mit rollfähigem und kugelgelagertem Getriebe, Antrieb und Achsen kugelgelagert und gefedert, Radreifen aus Edelstahl, Radsterne mit beidseitig elliptisch profilierten Speichen, Federpuffer, bewegliche Wasserkastendeckel, beweglich federnde Führerhaustüren, funktionsfähige Vorreiber und zu öffnende Rauchkammertüre, Schmierpumpenantrieb, detaillierter Führerstand, feinste Details und Schmierleitungen, Schraubenkupplungen austauschbar gegen Funktionskupplungen, vorbildgerechte Lackierung und Beschriftung, KM1-Kinelektrik für vorbildgerecht engen Kuppelabstand und zeitgleiches elektronisches und mechanisches Kuppeln von Lok und Tender, Mindestradius 1020 mm, LüP ca. 60,7 cm, Gewicht ca. 5,5 kg.

  Lok-Nr.

Epoche

Stationierung

Ausführung

Art.-Nr.
Listenp
reis

 

 

 

 

 

NEM

FS

SC

 

  3894

GV Bayern
Ep. IIa

München I

Zustand 1921, 3x Petroleumlampen, Glocke, Stangenpuffer, Fotoanstrich RAL 7040, Tenderbeschriftung “BAYERN”, Limitiert auf 20 Exemplare

103801
3590,- €

113801
3690,- €

123801
3740,- €

 

  3837

GV Bayern
Ep. IIa

München I

Zustand 1921, 3x Petroleumlampen, Glocke, Stangenpuffer, Räder und Lok grün RAL 6007 mit Zierlinien, Tenderbeschriftung “BAYERN”, Orient-Express-Lok

103802
3490,- €

113802
3590,- €

123802
3640,- €

 

 3903

GV Bayern
Ep. IIa

Hof

Zustand 1924, 2x Petroleumlampen, Schornsteinaufsatz, Glocke, Stangenpuffer, Lok RAL 6007, Räder rot, Tenderbeschriftung “BAYERN”

103803
3490,- €

113803
3590,- €

123803
3640,- €

 

  38 452

DRG
Ep. IIb

Rbd. Stuttgart
Ulm

Zustand 1928, 2x Petroleumlampen, Schornsteinaufsatz, Hülsenpuffer, Lackierung RAL 9005 / 3000

103804
3290,- €

113804
3390,- €

123804
3440,- €

 

  38 445

DRG
Ep. IIb

Rbd. Regensburg
Regensburg

Zustand 1934, 2x Petroleumlampen, Schornsteinaufsatz, Glocke,  Hülsenpuffer, Lackierung RAL 9005 / 3000

103805
3290,- €

113805
3390,- €

123805
3440,- €

 

  38 474

DRG
Ep. IIb

Rbd. München
München Hbf

Zustand 1937, 2x DRG Laternen, Schornsteinaufsatz, Glocke, Hülsenpuffer, Lackierung RAL 9005 / 3000

103806
3290,- €

113806
3390,- €

123806
3440,- €

 

  38 468

DRG
Ep. IIc

RBD Augsburg
Bw Augsburg

Zustand 1941, mit Hoheitszeichen Adler, 2x DRG Laternen, Schornsteinaufsatz, Hülsenpuffer, Lackierung RAL 9005 / 3000

103807
3290,- €

113807
3390,- €

123807
3440,- €

 

  38 441

DB
Ep. IIIa

ED Augsburg
Bw Neu-Ulm

Zustand 1950, 2x DRG Laternen Schornsteinaufsatz, Hülsenpuffer, Lackierung RAL 9005 / 3000

103808
3290,- €

113808
3390,- €

123808
3440,- €

 

  38 432

DB
Ep. IIIa

ED Augsburg
Bw Lindau

Zustand 1955, 2x DRG Laternen, Schornsteinaufsatz, Hülsenpuffer, Lackierung RAL 9005 / 3000

103809
3290,- €

113809
3390,- €

123809
3440,- €

 

  (38 468)

Ep. IIIb

-

“fahrbarer Landdampfkessel Nr. 29”, Zustand 1961, 1x DRG Laterne, Hülsenpuffer, Lackierung RAL 9005 / 3000, Standmodell mit Beleuchtung und Dampf, ohne Motor und Getriebe

103810*
2990,- €

113810*
3090,- €

123810*
3140,- €

 

  Optional: Individuelle Beschriftung (Loknummer und Stationierung)

1010
75,- €