Premium Edition

Baureihe 03.10

ab 3490,- ÔéČ

inkl. 19% MwSt.

Jetzt bestellen

Vorbild

Als Weiterentwicklung der 03 entstand ab 1939 die Baureihe 0310. Kriegsbedingt wurde sie nur bis 1941 gebaut; statt der geplanten 140 wurden nur 60 Exemplare fertiggestellt. Um durch die Reduzierung des Luftwiderstands h├Âhere Geschwindigkeiten zu erzielen erhielt die Baureihe Stromlinienverkleidungen, mit Teil- oder Vollverkleidungen im Triebswerksbereich. Letztere konnten sich aus thermischen Gr├╝nden nicht bew├Ąhren und wurden bereits 1942 den teilverkleideten Loks angeglichen. Die zul├Ąssige H├Âchstgeschwindigkeit wurde gleichzeitig von 150 auf 140 km/h reduziert. Nach dem Zweiten Weltkrieg ├╝bernahm die DB 26 Loks, die DR 19 Loks, neun Maschinen gingen nach Polen und drei in die Sowjetunion. Beide deutsche Bahngesellschaften entfernten schon fr├╝h die Stromlinienverkleidungen. Nur f├╝r kurze Zeit (1950 bis 1954) trugen drei DB-Loks das F├╝hrerhaus, den Kessel und die Zylinder in stahlblauer Lackierung. Auch bei dieser Baureihe zeigten sich Erm├╝dungserscheinungen an den Kesseln. Sie wurden daher von der Fa. Krupp ersetzt. Au├čerdem wurden sie mit Neubautendern ausgestattet. Dennoch wurden alle 0310 der DB bis September 1966 ausgemustert und verschrottet. Bei der DR wurden die Loks aufwendig rekonstruiert, einschlie├člich neuer Kessel. Bis auf eine Ausnahme erfolgte ab 1965 der Umbau auf eine ├ľlhauptfeuerung. Die Maschinen wurden im hochwertigen Schnellverkehr eingesetzt und waren bis Ende der 70er Jahre im Einsatz. Nur die DR-Lok 03 1010 wurde betriebsf├Ąhig erhalten, 03 1090 dient als Ausstellungsst├╝ck.

Modell

Pr├Ązisionsmodell aus Messing und Edelstahl, B├╝hler Motor, Hochleistungs-Digitaldecoder mit HDKM-16 Soundmodul, Breitbandlautsprecher, Dynamic Smoke mit dynamischer Dampfpfeife und unabh├Ąngigem Zylinderdampf neuester Generation mit 40 Minuten. Laufzeit pro F├╝llung, einfaches F├╝llen ├╝ber Schornstein, servoelektronische Umsteuerung von Vorw├Ąrts- auf R├╝ckw├Ąrtsfahrt, Triebwerksbeleuchtung, F├╝hrerstandsbeleuchtung, Feuerb├╝chsenbeleuchtung mit nachgebildetem Glutbett und servomotorisch ├Âffnender Feuerb├╝chsent├╝re, in Fahrtrichtung wechselndes Spitzenlicht, Warmlicht LED’s, rote Zugschlussbeleuchtung am Tender schaltbar (auch vereinfachtes Schlusslicht) robuster Kardanantrieb mit rollf├Ąhigem und kugelgelagertem Getriebe, Antrieb und Achsen kugelgelagert und gefedert, Radsterne mit vorbildgerecht elliptisch profilierten Speichen, funktionsf├Ąhige Ausgleichshebel, Federpuffer, bewegliche Wasserkastendeckel, bewegliche F├╝hrerhaust├╝ren, detaillierter und mehrfarbig ausgelegter F├╝hrerstand mit Echtholzboden, funktionsf├Ąhige Vorreiber und zu ├Âffnende Rauchkammert├╝re, Sanddom zum ├ľffnen, beweglicher Schmierpumpenantrieb, Werkzeugk├Ąsten zum ├ľffnen, echte gebrochene Steinkohle, feinste nachgebildete Schmierleitungen, flexible und kuppelbare Bremsschl├Ąuche, Schraubenkupplungen austauschbar gegen KM1- oder Klauenkupplungen, vorbildgerechte Lackierung und Beschriftung, Mindestradius 1020 mm, L├╝P ca. 74,7 cm, Gewicht ca. 6,5 kg.

Lok-Nr.

Epoche

Stationierung

Ausf├╝hrung

Art.-Nr.

 

 

 

 

 

NEM

FS

SC

 

03 1081

DB
Ep. IIIa

ED Essen
Bw Dortmund Bdf

Altbaukessel, Zustand 1956, DB Schriftzug, 2’2’ T34, Vorw├Ąrmer vorne, Speichenvorlaufrad, 2 x DRG Laterne jeweils vorne und hinten, Wittewindleitbleche, Sanddom, Rauchkammerzentralverschluss, alte gek├╝rzte Rauchkammert├╝re mit langem Scharnier, RAL 9005/3002

100321

110321

120321

Kaufen_Button 

03 1055

DB
Ep. IIIa

ED Karlsruhe
Bw Offenburg

Altbaukessel, Zustand 1952, DB Schriftzug, 2’2’ T34, Vorw├Ąrmer vorne, Speichenvorlaufrad, 2 x DRG Laterne jeweils vorne und hinten, Wittewindleitblech, Sanddom, alte gek├╝rzte Rauchkammert├╝re mit langem Scharnier, RAL 9005/3000

100322

110322

120322

Kaufen_Button 

03 1022

DB
Ep. IIIa

ED Essen
Bw Dortmund

Altbaukessel, Zustand 1950, DB Schriftzug, 2’2’ T34, silberne Kesselringe, Vorw├Ąrmer, Speichenvorlaufrad, 2 x DRG Laterne jeweils vorne und hinten, Wittewindleitblech, Sanddom, Rauchkammerzentralverschluss, alte runde Rauchkammert├╝re mit langem Schranier, RAL 5011/3000

100323

110323

120323

 

03 1060

DB
Ep. IIIa

BD Mainz
Bw Ludwigshafen

Altbaukessel, Zustand 1956, DB Schriftzug, 2’2’ T34, silberne Kesselringe, Vorw├Ąrmer, Speichenvorlaufrad, 2 x DRG Laterne jeweils vorne und hinten, Wittewindleitblech, Sanddom, alte runde Rauchkammert├╝re mit langem Scharnier, RAL 9005/3000

100324

110324

120324

Kaufen_Button 

03 1056

DB
Ep. IIIb

BD Essen
Bw Hagen Eck

Altbaukessel, Zustand 1960, DB Keks, 2’2’ T34 mod., Tenderklappen und Mechanismus, Vorw├Ąrmer, Puffertellerwarnanstrich, Speichenvorlaufrad, 2 x DRG / 1DB Laterne vorne, 2 x DRG / 1DB Laterne hinten, Wittewindleitblech, Sanddom, alte runde Rauchkammert├╝re mit kurzem Scharnier, Teilsch├╝rze mittig und unten offen, RAL 9005/3002

100325

110325

120325

Kaufen_Button 

03 1073

DB
Ep. IIIb

BD Wuppertal
Bw Hagen-Eck

Neubaukessel, Zustand 1964, DB Keks, 2’2’ T34 mod., Tender Klappen und Mechanismus, Mischvorw├Ąrmer, Speichenvorlaufrad, 3DB Laterne vorne und hinten, Wittewindleitblech, niedrige Sandk├Ąsten, neue Rauchkammert├╝re mit kurzem Schanier, RAL 9005/3002

100326

110326

120326

Kaufen_Button 

03 1008

DB
Ep. IIIb

BD Wuppertal
Bw Hagen-Eck

Neubaukessel, Zustand 1966, DB Keks, 2’2’ T34 mod., Tender Klappen und Mechanismus, Mischvorw├Ąrmer, Speichenvorlaufrad,  3DB Laterne vorne und hinten, Wittewindleitblech, niedrige Sandk├Ąsten, neue Rauchkammert├╝re mit kurzem Schanier, RAL 9005/3002

100327

110327

120327

Kaufen_Button 

03 1001

DB
Ep. IIIb

BD Wuppertal
Bw Hagen-Eck

Neubaukessel, Zustand 1965, DB Keks, 2’2’ T34 mod., Tender Klappen und Mechanismus, Mischvorw├Ąrmer, Scheibenvorlaufrad,  3DB Laterne vorne und hinten, Wittewindleitblech, niedrige Sandk├Ąsten, neue Rauchkammert├╝re mit kurzem Schanier, RAL 9005/3002

100328

110328

120328

Kaufen_Button 

Optionen

  Optionen

Art.-Nr.

  Individuelle Beschriftung

1010

Extras

Bedienungsanleitung der Baureihe 03 zum Download

Auszug aus dem Katalog Fahrzeuge 2012 zur Baureihe 03

Lok-Zubeh├Âr

Gesamtkatalog anfordern