System Edition

Bahnhof Gerstetten
 

Beschreibung

Gerstetten ist der Endbahnhof der Lokalbahn Amstetten – Gerstetten. Die gut 19,9 km lange normalspurige Nebenbahn zweigt am oberen Endpunkt der Geislinger Steige in Amstetten von der Filstalbahn ab und wurde 1906 von der W√ľrttemberischen Eisenbahn-Gesellschaft er√∂ffnet. Im M√§rz 1996 wurde der Personenverkehr aufgegeben. Heute verkehrt im Sommer an Wochenenden ein historischer Triebwagen des Re¬≠gionalverkehrs Alb-Bodensee (RAB). Weitaus bekannter  ist die Strecke und der Bahnhof Gerstetten jedoch durch die Dampfz√ľge der Ulmer Eisenbahnfreunde geworden, die den fahrplanm√§√üigen Zug an bestimmten Tagen ersetzt. Noch heute steht das imposante Geb√§ude des Bahnhofs Gerstetten. Wer bereits bei den Ulmer Eisenbahnfreunden zu Gast war, kennt sicherlich dieses sch√∂ne Geb√§udeensemble mit Bahnhof, Lokschuppen und Lagerhalle. Unsere Schauanlage widmet sich genau diesem Thema.

drauf_bemaßt

Modell

Das Modell ist als Fertigmodell und als Bausatz erhältlich und besteht aus lasergravierten HDF-Platten, Zierrat aus Furnierholz und Phenolresin, Dachrinnen aus Kunststoff 3D gedruckt und anderen Metallteilen aus Messing- oder Zinkguss. Größe des Modells: L 792 x B 406 x H 368 mm.

Versionen

Beschreibung

Artikel-Nr.

Preis

 

Bahnhof Gerstetten Bausatz

400760

699,- ‚ā¨

Kaufen_Button

Bahnhof Gerstetten Fertigmodell, auf Anfrage

400761

 

Kaufen_hell_Button

Downloads

Gesamtkatalog anfordern

Gleisplan/Anlagevorschlag