Frequently Asked Questions

Thema: Preiserh├Âhung der Signale

 

Frage: Warum kosten die Signale mehr als angek├╝ndigt?

 

KM 1: Unser Signalsystem wird mit einem Bedienkomfort aufwarten, der bis dato nirgends sonst realisiert wurde. Zum einen sind die Signale steckbar, der Antrieb und wahlweise auch der Decoder sind dabei im Antriebskasten verbaut und k├Ânnen zum Transport oder bei Bauarbeiten an der Anlage jederzeit problemlos abgenommen werden. Das gesamte Signal kann in der Digitalausf├╝hrung mit lediglich 2 Kabeln flach auf der Anlage montiert werden. Es sind keinerlei Ausschnitte n├Âtig, nur eine Bohrung zum Anschlu├č der Kabel. Zudem wird ein 6-fach Steckkontakt im Fu├č des Signals verbaut. So sind z.B. auch einfach Nachr├╝stungen anderer Lichtzeichen und Funktionen m├Âglich. Das Signalmodell selbst wurde einer kompletten Detailrevision unterzogen. So wurden beispielsweise die Stahlseile f├╝r die Laternenschlitten samt Ausgleichsgewichten nachgebildet! Zudem wird es die Signale jetzt auch mit integrierten LED geben, und nicht mit Mikrogl├╝hlampen. Das erh├Âht die Lebensdauer und Betriebssicherheit enorm. Der bei Uhlenbrock in Auftrag gegebene Decoder wird auch im eingebauten Zustand programmierbar sein, die LED Helligkeit, der Stellweg, die Stellgeschwindigkeit und sogar das Nachwippen der Signalfl├╝gel sind programmierbar. Dies alles f├╝hrte zu h├Âheren Kosten als geplant. Letztendlich m├╝ssen wir aufgrund der zus├Ątzlichen Funktionalit├Ąten und der Detailf├╝lle aus Korea auch nicht unerhebliche Preiserh├Âhungen in Kauf nehmen.

Die Signale sind nun mit Petroleum oder Propangaslaternen zu haben, zudem wurde das ungekoppelte zweifl├╝gelige Signal mit aufgenommen. F├╝r Freunde der DRG haben wir alle Signale auch in der ab 1930 im Vorbild ├╝blichen Ausf├╝hrung im Programm.

Wir haben die Preise der Signale zur Messe K├Âln 2010 angepasst. Alle Besteller die vorher bestellt haben, erhalten die Signale wie best├Ątigt. Leider hatte sich in den Prospekten ein Fehler eingeschlichen, Artikelnummer, Bezeichnung und Preis waren durcheinander gekommen. Den Kunden, die nach der Preisanpassung bestellt haben, jedoch aufgrund der Druckfehler im Katalog von falschen Preisen ausgegangen sind, wurden neue Auftragsbest├Ątigungen zugeschickt. Es handelt sich also nicht um eine nachtr├Ąglich Preiserh├Âhung, sondern um eine Preisanpassung zu einem bestimmten Stichtag, die aufgrund des erweiterten Detail und Lieferumfangs n├Âtig wurde.

zur├╝ck zu FAQs

zur├╝ck zur Startseite