Header Dampfkran
Limited Edition

Dampfkran Ardelt 57t

Limitierte Einmalserie mit nur 150 Exemplaren

ab 4999,- €*

inkl. 19% MwSt.

Einzelne Exemplare noch verfügbar

Vorbild

Im Jahr 1949 wurden die Dampfkräne der Firma Ardelt mit 57 Tonnen Traglast in Betrieb genommen. Dies war die maximale Tragkraft, die mit einem 6-achsigen Fahrzeug ohne Überschreitung der mittleren Achslast von 18 t, einer angemessenen Ausladung und einer tragbaren Abstützbreite von 6 Metern ausführbar war. Zudem konnten bei diesem Kranwagen die Gegengewichte am Fahrzeug verbleiben und mussten nicht wie bei seinen schwereren Geschwistern mit 75 und 90 t Tragkraft abgenommen und auf einem separaten Gewichtswagen transportiert werden. Lediglich der das Lichtraummaß überschreitende Schornsteinaufsatz musste abgenommen werden und wurde während der Fahrt hinten über den Gewichten verzurrt. Zur Beförderung über längere Strecken konnte das Gespann in Güterzüge bis zu einer Reisegeschwindigkeit von 80 km/h eingestellt werden. Dennoch konnte man mit 2 dieser 57 Tonnen Kräne auch die schwersten Lokomotiven zurück ins Gleis setzen. Der Kranwagen hat ein Gesamtgewicht von 106 t, um ein Ausschwenken des Auslegers während der Fahrt zu verhindern, wurde ihm als Schutzwagen ein Rungenwagen mit Lagerbock vorangestellt. Die Gesamtlänge des Gespanns über Puffer betrug 22,6 Meter. Bewegt wurde der Dampfkran über eine umsteuerbare liegende Zweizylinder Dampfmaschine mit 75 PS. Je nach Ausladung des Auslegers konnte dieses Fahrzeug sogar unabgestützt noch 23 t in Gleisrichtung heben oder alternativ sogar 15 t rundherum. So ausgerüstet war der Ardelt Dampfkran mit 57 t ein gern und oft gebrauchtes Werkzeug auf Gleisen der DB. Das Einsetzen von Fahrzeugen ins Gleis, Brückenbaustellen und Umladungen waren seine Hauptaufgaben, bei schweren Aufgaben sogar im Zusammenwirken zweier Kraneinheiten. Im Auto-Technik-Museum Sinsheim ist noch der Kran 6601 „Karlsruhe“ (ehem. DRG 735001 Mainz) museal erhalten geblieben und ist den meisten Spur1-Freunden sicherlich bestens bekannt. Dieser wurde erst 1979 als letztes Exemplar der Serie ausgemustert und feiert diese Jahr den 65. Jahrestag seiner Indienststellung.

Modell

Dampfkran_vorbild_l

Set bestehend aus Kranwagen mit Schutzwagen: Handgefertigtes Präzisionsmodell aus Messing und Edelstahl mit original Schraubkupplungen, austauschbar gegen KM1 Doppelhaken- Kupplungen oder Klauenkupplungen, ESU LokSound 4.0 Federpuffer, kugelgelagerte und gefederte Achsen, detaillierte Inneneinrichtung, komplette Detaillierung des Wagenunterbodens und der Bremsanlage, schaltbare Innenbeleuchtung mit Strompuffer, KM1 Dynamic Smoke Rauchentwickler, zu öffnende Türen, bewegliche und einstellbare Abstützungen, inklusive Echtholzbohlen zur Abstützung. LüP ca. 70,6 cm, Gewicht ca. 5 kg, Mindestradius 1020 mm.

Digitalfunktionen: Ausleger heben/senken, Kranhaken heben/senken, Aufbau drehen,
Sound, Rauch, Lichtfunktionen

Manuelle Funktionen: Stützen auslegen, Stützspindeln einstellen, Holzbohlen Unterlagen positionieren, Kuppeln und Entkuppeln, Schornsteinaufsatz abnehmen/aufsetzen

Typ

Epoche

Fahrzeugnummer

Art.-Nr.:

Preis

 

 

 

 

NEM

FS

NEM

FS

 

Ardelt 57t

DR IIc

Mz 735 001, Ludwigshafen

205801

215801

4990,- €

5150,- €

Kaufen_hell_Button

Ardelt 57 t

DB IIIa

Mz 6600, Ludwigshafen

205802

215802

4990,- €

5150,- €

Kaufen_hell_Button

Ardelt 57t

DB IIIb

Mz 6600, Ludwigshafen

205803

215803

4990,- €

5150,- €

Kaufen_hell_Button

058 Ardelt 57t

DB IV

30 80 974 0 035-9 (Kar)

205804

215804

4990,- €

5150,- €

Kaufen_hell_Button

Opitonal individuelle Beschriftung:

 

kein Wappen

DB IIIa

Esn 6660, Hamm

205810

200,- €

Kaufen_hell_Button

kein Wappen

DB IIIa

Wt 6602, Hagen-Eck.

205811

200,- €

Kaufen_hell_Button

mit Wappen

DB IIIa

Mü 6664, München

205812

200,- €

Kaufen_hell_Button

kein Wappen

DB IIIb

Esn 6660, Hamm

205813

200,- €

Kaufen_hell_Button

kein Wappen

DB IIIb

Wt 6602, Hagen-Eckesey

205814

200,- €

Kaufen_hell_Button

mit Wappen

DB IIIb

Mü 6664, München

205815

200,- €

Kaufen_hell_Button

kein Wappen

DB IV

30 80 974 0 033-4 (Esn)

205816

200,- €

Kaufen_hell_Button

kein Wappen

DB IV

30 80 974 0 032-6 (Wt)

205817

200,- €

Kaufen_hell_Button

mit Wappen

DB IV

30 80 974 0 036-7 (Mü)

205818

200,- €

Kaufen_hell_Button

Bei optionaler Beschriftung bitte Nummer von Set + Beschriftung angeben.

 

Downloads

Neuheiten 1/2014
(dafür benötigen Sie den Adobe Reader, den sie hier kostenlos downloaden können)

Gesamtkatalog anfordern

reader_icon_special